TV Kork beim Baden-Cup erfolgreich

Aileen Schubert und Salomea Fladt für den Regio-Cup Süd qualifiziert

Am vergangenen Wochenende fand in Achern der Baden-Cup der Gymnastik im Einzel und Gruppe statt. Vier Einzelgymnastinnen und eine Gruppe gingen für den TV Kork an den Start.

In der Altersklasse 11-14 Jahre turnten Lara Petrovic und Vivienne Schröder. Lara turnte zuerst ihre Übung mit Band, mit der ihr kleinere Fehler unterliefen. Ihre Ballübung dafür zeigte sie ausdrucksstark und fast fehlerfrei. Am Ende landete sie auf dem 15. Platz. Vivienne begann mit Ball und zeigte diese Übung sicher und ohne größere Fehler. Mit dem Band gelang ihr ebenso eine fast perfekte Übung und wurde dafür am Ende mit dem 11.Platz belohnt.


Salomea Fladt und Aileen Schubert starteten in der Altersklasse 15-17 Jahre ebenfalls mit Ball und Band. Salomea turnte zuerst ihre Übung mit Ball, die sie sehr ausdrucksstark und sicher präsentierte. Mit Band, das eine Länge von 6 Meter hat, unterliefen ihr kleinere Fehler. Am Ende fehlten ihr nur 0,216 Punkte zu einem Podestplatz und sie konnte sich in diesem starken Teilnehmerfeld über ihren 4. Platz freuen.
Aileen, die ebenfalls zuerst ihre Ballübung zeigen musste, turnte ohne Fehler, sehr sicher und ausdrucksstark . Auch ihre Bandübung, die ihr im Training nicht immer gelang, präsentierte sie fehlerfrei. Mit diesen beiden tollen Übungen belohnte sich Aileen mit dem Badischen Vize-Titel. Außerdem qualifizierten sich sowohl Aileen als auch Salomea für den Regio-Cup Süd, der Anfang Mai in Augsburg stattfindet.

Nach den Einzelwettkämpfen fanden auch noch die Gruppenwettkämpfe statt.
Die Gruppe von Kork mit Salomea Fladt, Aileen Schubert und Lena Schmidt-Baudouin mussten in diesem Jahr eine Gestaltung mit drei Reifen zeigen. Sie turnten zur Musik von „Hit the road Jack“ eine flotte, ausdrucksstarke und fast fehlerfreie Übung und durften sich am Ende über den 2. Platz freuen.

Trainerin Heike Schumann und die Kampfrichterinnen Jule und Nena Schumann haben sich sehr über die Ergebnisse der Korker Gymnastinnen gefreut.

TV Kork beim Baden-Cup erfolgreich