autumn2.jpg

Korker Gymnastinnen auf Medaillenkurs

Beim Festival der Gymnastik am 21. Oktober 2017 in Lahr gingen 17 Gymnastinnen 
vom TV Kork an den Start. 

Dabei holten sie mehrere Landestitel im Synchron und Gruppenwettkampf. 

Im Synchronwettkampf der Altersklasse 9 Jahre und jünger gingen zwei Podiumsplätze an den TV Kork. Lara Petrovic und Vivienne Schröder erturnten sich mit einem Punkt Vorsprung den  Landestitel im Synchron  mit Ball und Seil. Platz drei ging an Kim Gontschar und Patrizia Kräßig. In der Altersklasse 11 Jahre und jünger verpassten Salomea Fladt und Aileen Schubert mit nur 0,04 Punkten den Sprung aufs Podest und erreichten Platz 4. Indira Stirm und Ronja Weiler, die zum ersten Mal bei einem Synchronwettkampf turnten,  landeten auf Rang 7. 

Paula Dünkel und Lena Schmidt-Baudouin, die in der Altersklasse 13 und jünger starteten, zeigten einen fehlerfreien Wettkampf . Am Ende konnten sich Paula und Lena über den Badischen Landestitel  im Synchron-Zweikampf freuen. In der Altersklasse der 15-jährigen Gymnastinnen und jünger überzeugten Jule und Nena Schumann durch ihre Ausdrucksstärke und einen hervorragenden Synchron-Zweikampf . Sie holten sich damit  den Badischen Landestitel dicht gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Zarina Kabiri und Jennifer Harvart, die ebenfalls einen schönen Synchronwettkampf zeigten. 

Nach Abschluss des Synchron-Wettkampfes folgten noch die Gruppenwettkämpfe.
In der Kür-Gruppe der Altersklasse 8-12 turnten Paula Dünkel, Salomea Fladt, 
Isabel Hogenmüller,  Lena Schmidt-Baudouin, Aileen Schubert, Sofia-Evelyn Tsilpoglou. Bei der Gruppenübung mit 5 Paar Keulen  schlichen sich noch ein paar kleinere Fehler ein, dennoch holte sich die Gruppe den Badischen Landestitel.


Jennifer Harvart, Selma Hennegriff, Zarina Kabiri, Jule und Nena Schumann starteten in der Kür- Gruppe im Alter von 12 Jahren und älter. Sie zeigten eine Gestaltung mit 5 Bändern und präsentierten ihre Übung mit sehr viel Ausdruck und sicherten sich ebenfalls Platz 1 in diesem Wettkampf.