autumn2.jpg

TV-Kork hat neues Vorstandsteam

Neues dreiköpfiges Vorstandsteam leitet jetzt den TV 1912 Kork e.V 
Nun ist es vollbracht: der Turnverein Kork ist „gerettet“. Schon 2015 hatte der 2. Vorsitzende Klaus Bittiger, der den Verein in den letzten Jahren kommissarisch allein geführt hat, bekannt gegeben, das Amt aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr weiterführen zu können.

Der Auftrag der Jahreshauptversammlung im vorigen Jahr war einen neuen Vorsitzenden zu finden was sich als sehr schwierig gestaltet hatte.
 
Die juristische und auch praktische Konsequenz wäre die Auflösung unseren traditionellen Vereins gewesen, der seit 1912 besteht – eine Katastrophe für die vielen Mitglieder, vor allem für die vielen aktiven Kinder, Erwachsenen und Senioren. Nun haben wir endlich eine Lösung gefunden: Wir verabschieden uns von dem Modell des „1. und 2. Vorsitzenden" und bilden nun ein Vorstandsteam, um die Arbeiten auf mehrere Schultern zu verteilen. 

Diese neue Vereinsordnung wurde in Jahreshauptversammlung am 08.07.17 im Gasthaus Schwanen in Kehl-Kork bekannt gegeben. Die Neufassung der Satzung wurde von den 37 stimmberechtigten anwesenden Mitgliedern einstimmig beschlossen. Die Organe des Vereins sind in Zukunft: erstens ein „Vorstandsteam“ von 2-5 Personen (früher 1. und 2. Vorsitzenden), zweitens „der Erweiterte Vorstand“ und drittens „die Hauptversammlung“. Der bisherige „Turnrat“ entfällt in der modernen Vereinsvariante.
 
Das neue Vorstandsteam wurde einstimmig gewählt, es besteht nun aus den gleichberechtigten Personen Melanie Dischler, Andrea Linke und Petra Liebhaber. Ergänzend wurde Marko Käding (Badminton) einstimmig in den Erweiterten Vorstand gewählt. Alle anderen Ämter wurden 2016 für die nächsten 2 Jahre gewählt und bleiben somit unberührt

Und hier stellen wir das neue Vorstandsteam vor:

PETRA LIEBHABER ist seit 1966 im Turnverein Kork und die gute Seele des Vereins. Sie war selbst jahrelang als Gymnastin und in der Damen-Prellball-Mannschaft aktiv und war schon sehr früh als Kampfrichterin tätig. Als Trainerin der Geräteturnerinnen führte sie die Mädchen zu großen badischen, landesweiten und sogar bundesweiten Erfolgen. Von 2006 bis 2014 war sie 1. Vorsitzenden des Turnvereins und ist in der Turnerwelt allseits beliebt und bekannt.

ANDREA LINKE ist seit 1994 im Turnverein Kork. Als Physiotherapeutin kennt sie jeden Muskel im menschlichen Körper und kann ihr Know-how an ihre "Frauen fit ab 40" sowie weitergeben. Ihre eigene Körpergröße setzt sie gekonnt im Volleyball ein. Zudem kümmert sie sich um die Organisation der "Gymwelt"-Angebote (siehe Stundenplan rechts).

MELANIE DISCHLER war von 1972-1977 im Korker Turnverein, ist dann umgezogen und hat viele verschiedene Sportarten kennengelernt. 2014 kam sie in der Verein zurück und ist zuständig für die Aerobic-Kids und Aerobic-Teens sowie für Kraft-Ausdauer-Training, Lauftreffs und Ausflüge. Zudem erledigt sie als Schriftführerin Organisatorisches hinter den Kulissen. 

Alle drei Damen danken Klaus Bittiger für seine hervorragende Arbeit als 2. Vorsitzender und die gute Vorbereitung zur "Führungsübergabe" mit Satzungsänderung und freuen sich auf die neue Arbeit im Vorstandsteam. 

Für Anregungen und Kritik sind sie jederzeit unter 

vorstandsteam@tv-Korkde

erreichbar. 

Der 2. Vorsitzende Klaus Bittiger übergibt die Vereinsführung des TV 1912 Kork e.V. an das neue Vorstandsteam
Andrea Linke, Petra Liebhaber und Melanie Dischler (v.l.n.r.)