autumn2.jpg

Korker Turnerinnen erfolgreich in der Bezirksliga

Die Turnerinnen des TV Kork zeigten beim gemeinsamen Rückkampf aller 8 Mannschaften der Bezirksliga des Badischen Turner Bundes eine hervorragende Mannschaftsleistung und belegten einen ausgezeichneten 3. Platz. Da leider in der Vorrunde noch nicht alle Übungen so stabil gezeigt wurden, erreichten die Korkerinnen am Ende den 4. Platz. 

Stärkste Turnerin war wieder einmal Svenja Bittiger, die souverän ihre Übungen präsentierte und gleich am ersten Geräte dem Schwebebalken mit zwei neuen Teilen ein Ausrufezeichen setzte(12,70) Zusammen mit Finja Jockers (12,25) und Kyra Jockers(11,80) zeigtensie ihre Übungen an dem sogenannten Zitterbalken ohne Absteiger und mit 36,75 Pkt war das die zweitbeste Mannschaftsleistung. Beim anschließenden Bodenturnen waren die Mannschaften sehr ausgeglichen. Noemi Schulz gelang zum ersten Mal eine „volle Übung“, d.h. in der ersten Bahn 2 unterschiedliche Salti und als letzte Bahn einen Salto vorwärts mit halber Schraube. Somit sammelten die Korker Turnerinnen Wertungen von 14,40 (Bittiger), 13,60 (Schweiger) und 13,40 (Schulz).Die anschließenden Sprünge über den Sprungtisch gelangen alle sehr gut. Svenja Bittiger zeigte wieder 2 Tsukaharas (13,20)- mit Abstand der trainingsintensivste Sprung in dieser Leistungsklasse. Mareike Kehret konnte sich mit 2 perfekten Drehsprüngen deutlich steigern (13,10) und als drittbester Sprung kam der Yamashita von Larissa Bittiger (12,55) in die Mannschaftswertung. Die abschließenden Barrenübungen wurden den Möglichkeiten entsprechend geturnt – hier konnte vor allem Finja Jockers mit freier Felge in den Handstand und zwei Riesenfelgen glänzen und sammelte wertvolle Punkte. So erreichten die Korker Mädels das drittbeste Ergebnis aller 8 Mannschaften.

Für den TV Kork turnten: Svenja und Larissa Bittiger, Kyra und Finja Jockers, Mareike Kehret, Lotte Saam, Noemi Schulz und Lucca Schweiger. Das Trainerteam mit Birgit Heidt, Selina Schäfer und Petra Liebhaber waren mit dem Abschneider ihrer Mädchen äußerst zufrieden.