autumn2.jpg

Jahreshauptversammlung

TV 1912 Kork e.V hatte Jahreshauptversammlung: 
Der Turnverein 1912 Kork e.V. hatte am Freitag 08.06.2018 um 20.00 Uhr zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung in Gasthaus Schwanen in Kehl-Kork eingeladen. 

 

Melanie Dischler begrüßte alle Anwesenden und dankte ihnen für ihr Kommen ins Gasthaus Schwanen, wo ja schon oft Vereinsgeschichte geschrieben wurde. 

Petra Liebhaber gedachte den im Jahr 2017 verstorbenen Mitglieder. 

Melanie Dischler berichtete über die Arbeit des neuen Teams und betonte, dass die Zusammenarbeit der drei Damen an der Spitze (Andre Linke, Petra Liebhaber und Melanie Dischler) des Vereins sehr gut funktionierte und man sich die Aufgaben der Vereinsführung intern aufgeteilt habe. Arbeit sei in einem Verein mit ca. 750 Mitgliedern und vielen Abteilungen für jedes Alter in der heutigen Zeit, wo soziale Netzwerke, Datenschutzgrundverordnung, viele Bestimmungen, Konkurrenz der Fitnesstudios etc immer mehr Raum einnehmen, genug vorhanden.

Dem Erweiterterten Vorstand sprach sie ein großes Dankeschön aus. Der Gremium hatte sich seit er letzten JHV im Juli 2017 insgesamt zu fünf Sitzungen getroffen. Auch den Übungsleitern und deren Assistenten galt ein großes Dankeschön, die ihre Gruppen selbstständig betreuen. Alle opfern für dieses Ehrenamt viel Freizeit und dieses Engagement des Ehrenamtes ist eine der Hauptvoraussetzungen für eine funktionierende Gesellschaft.

Andrea Linke stellte ihren Bereich – die Gymwelt – den Gästen vor: Die Marke Gymwelt wurde vom Deutschen Turner-Bund eingeführt und wird vom Badischen Turner-Bund und somit auch vom TV Kork, als einheitliches für alle nicht-wettkampforientierten Vereinsangebote geführt. Der TV Korkbietet derzeit für die Kinder und Jugendliche die Angebote Eltern-Kind-Turnen, Mäuse-Turnen, Kinderturnen, Aerobic-Kids und Aerobic-Teens. Erwachsene finden in den Gymwelt-Angeboten Volleyball, Badminton, Aerobic, Step-Aerobic, Body Fit, Frauen Fit ab 40, Frauenturnen Senioren, Männer Fit und Jedermänner Senioren viel Abwechslung. Auch Gesundheitskurse wie Pilates oder neuerdings Yoga bietet der TV Kork regelmäßig an. Outdoor-Fans treffen sich zum Guten-Morgen-Lauf (ganzjährig) oder Nordic-Walking (von Frühjahr bis Herbst). 

Danach gaben die sportlichen Leiter Einblicke in ihre Bereiche. Petra Liebhaber (Turnen weiblich) und Heike Schumann (Rhythmische Sportgymnastik) zeigten mit Hilfe von Videovorführungen, dass die Mädchen auf badischer, landesweiter und sogar und auch bundesweiter Ebene große Erfolge zu verbuchen hatten. Fritz Zimpfer (Turnen männlich) berichtete ebenfalls von den Erfolgen seiner Aktiven. 

Anschaulich war auch die Power-Point-Präsentation von Marko Käding (Badminton). Hier besteht eine Spielegemeinschaft mit Kehl. Der Mix-Mannschaft gelang im Jahr 2017 erstmals der Aufstieg in die Bezirksliga und diese schloss man mit dem dritten Tabellenplatz erfolgreich ab.

Nach dem Bericht der Kassenprüferin Annemarie Kenngott wurde der Kassiererin Simone Müll Entlastung erteilt.

Mit den Ehrungen langjähriger Mitglieder fuhr man fort. Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Kurt Lubberger und Hans Veid die goldene Ehrennadel und wurden zusammen mit Ursula Barho, Hans Kapp und Jörg Marzloff zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die silberne Ehrennadel erhielten Klaus Bittiger (10 Jahre Vorstand), Roland Rösch und Doris König (15 Jahre aktiv). 

Wahlleiterin für die Wahlen wurde der Ortsvorsteher-Vertreterin Andrea Walter-Schäfer. Diese gratulierte dem Vorstandsteam zu der Entscheidung, im Team zu arbeiten, die Vereinsstrukturen zu modernisieren und betonte, dass auch am heutigen Abend die positive Stimmung im Verein spürbar sei. Die Ortsverwaltung sei dem Verein sehr dankbar, dass er vielen Generationen Sportmöglichkeiten anbietet und sich in der Ortschaft Kork einbringe, wie zum Beispiel beim Sommerspaß (2017 war es eine Radtour, 2018 wird es Badminton sein), beim Weihnachtsmarkt oder beim geplanten Dorffest „Kork feiert“ am Samstag, den 30.06.2018 und Sonntag, den 01.07.2018.

Das Vorstandsteam Andrea Linke, Petra Liebhaber und Melanie Dischler wurde einstimmig von den 39 anwesenden Wahlberechtigten gewählt. Der Erweiterte Vorstand wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Neu war die Stelle der Schriftführerin zu besetzen, es ist nun Selina Schäfer. Die Kassiererin Simone Müll, ihre Stellvertreterin Maria Sarafidou, Elke Bittiger für die Mitgliederverwaltung wurden wieder gewählt. Zudem gehören die Vertreter der Übungsleiter Marko Käding, Heike Schumann, Fritz Zimpfer und neu Birgit Heidt sowie die Beisitzer Lise Weinzapf, Heinz Steurer und neu Birgit Sommer in das Gremium Erweiterer Vorstand. Birgit Schulz scheidet auf eigenen Wunsch aus. Alle Personen nahmen die Wahl an und wurden für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Die 1.  Jugendleiterin Larissa Bittiger und 2. Jugendleiterin Mareike Kehret wurde bereits in der Jugendversammlung am 18.05.18 gewählt und wurde einstimmig betätigt.  

Als Kassenprüfer wurden Günther Rauscher bestätigt und Nicole Wehrle neu gewählt. Anschließend gab Kassiererin Simone Müll den Haushaltsplan für 2018 bekannt. Dieser wurde einstimmig von den 39 Anwesenden stimmberechtigten Personen genehmigt. 

Petra Liebhaber wies noch auf alle bereits in 2018 gelaufenen und die kommenden Termine im Wettkampf- und Veranstaltungsbereich hin. 

Nachdem der ehemalige 2. Vorsitzende Klaus Bittiger unter dem Punkt Anregungen dem Vorstandsteam seine Anerkennung zollte, wurde der offizielle Teil der Sitzung um 21.45 Uhr geschlossen. 

Text: Melanie Dischler

Foto: © Turnverein 1912 Kork e.V.

Fotos: 

  • Ehrungen JHV 2018
  • Erweiterter Vorstand JHV 2018