autumn2.jpg

Nachwuchsturner bei Ortenauer Turnmeisterschaften

Die besten Turner des TV Kork nahmen in diesem Jahr nach längerer Pause mal wieder bei den Ortenauer Turnmeisterschaften in Oppenau teil. 

Dabei starteten die Jungs im Pflichtprogramm der Ortenauer Wettkämpfe, das parallel zum Meisterschaftsprogramm angeboten wurde. In der Gauklasse F (Pflicht-Vierkampf P3 - P4), Jahrgang 2009 und jünger, erreichte Gero Engler einen beachtlichen 8. Platz mit genau 50,00 Punkten. Mit nur 9 Zehntel Rückstand auf den Drittplatzierten verdeutlicht, wie hoch man diese Leistung bewerten muss. Der ein Jahr jüngere Robin Schubert konnte sich mit 48,60 Punkten und einem 15. Rang von 20 Teilnehmern in dieser Altersklasse auch noch freuen. In der Jugend E (Pflicht-Sechskampf P3 - P5), Jahrgang 2007 und jünger, belegten Tim Preißer und Lukas Weber die Ränge 12 und 14 mit 77,40 und 77,10 Punkten. Yannick Matthieu erreichte als Jüngster Teilnehmer in diesem Feld den 17. Platz. 

Mit nur 2 Trainingseinheiten pro Woche kann der verantwortliche Trainer des TV Kork auf dieses Ergebnis seiner Jungs sehr stolz sein. Als Kampfrichter waren Bastian Jockers, Luis Bock und Jonas Sommer im Einsatz.


Von links nach rechts: Lukas Weber, Robin Schubert, Yannick Mathieu, Gero Engler, Tim Preißer